Aktuelle Seite: HomeNeues & InfosAuftritte

Auftritte

Leise rieselt (noch nicht) der Schnee

Traditionell begleiteten wir den Uffenheimer (heuer 41.) Weihnachtsmarkt, der ja der älteste seiner Art im Landkreis Neustadt/A.-Bad Windsheim ist. Seit 1976 findet dieser statt und er wurde auch heuer von der Stadt Uffenheim ausgerichtet. Bei knackigen, kalten Temperaturen verlangte er den Musikern alles ab. Besonders unseren Flötistinnen hatten unter der Kälte zu leiden, da sie  ja keine Handschuhe tragen können zwecks Spielen Ihres "fingerlastigen" Instrumentes. Da halfen nur noch warme Gedanken..... Die Kälte hat also gepasst, zur perfekten Weihnachtsstimmung fehlte nur noch der Schnee. Vielleicht rieselt dieser ja im nächsten Jahr.....

Schöner kann es nicht sein...

Wieder einmal bei herrlichsten Altweiber-Sommer-Wetter haben wir ein Promendadenkonzert im Kurpark Bad Windsheim gespielt. Die Bänke und sonstige Sitzgelegenheiten waren bis auf den letzten Platz gefüllt. Vor allem auch viele Stammgäste unserer Kapelle waren als aufmerksame Zuhörer zugegen. Das bunt gemischte Programm enthielt Operetten- und Musicalmelodien, Traditionsmärsche und Potpourris der modernen Blasmusik. Außerdem nahm die böhmisch-mährische Blasmusik einen großen Teil des Repertoires ein. Vielen Dank für das aufmerksame Zuhören und den reichlichen Applaus. Bis zum nächsten Jahr....

Schützentag Wiesenbronn

Am Sonntag musizierten wir bei unseren Freunden vom Schützenverein Wiesenbronn. Bei herrlichsten Sonnenscheinwetter begleiteten wir die Schützen zu ihren Schützenkönig und zur Jugendschützenkönigin. Das warme Sommerwetter verlangte uns beim marschieren alles ab, doch konnten wir dann im schattigen Garten von unserem "Findus" den Tag fröhlich  ausklingen lassen. Wie alle Jahre spielten wir vor einem äußerst dankbaren und aufmerksamen Publikum bei bester Verpflegung. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr......

Weine nicht wenn der Regen fällt...

Im wunderschönen Schloßpark zu Castell begleiteten wir traditionell das zweite Wochenende beim Weinfest. Bei schwül-warmer Sommerhitze waren viele Weinliebhaber und -freunde zugegen. Traditionell wurde auch die Tanzfläche vor der Bühne genutzt. Leider hielt das Wetter nicht ganz,  so dass es um 20.45 Uhr zu regnen begann. Zur unserer Freude wagten sich aber dennoch einige tanzwillige Paare auf das nasse Parkett. Bis zum nächsten Jahr bei hoffentlich schönen Sonnenschein bis zum Schluß!

Die Sonne lacht auf dem Berg....

Nach dem Reuscher Makrelenessen ("war das Ortschild verdeckt, oder hatte jemand den ganzen Abend Bauchweh??) machten wir uns am Sonntag in den Morgenstunden nach Erlangen auf. Da wir heuer erstmals am Erichkeller musizierten begann unser Auftritt eine Stunde früher. Das herrliche Wetter sorgte bereits um 10.00 Uhr für vollbesetzte Plätze. Besonders die "Spardorfer Kerwaburschen" (Stichwort: Alpbach-Marsch) und der Junggesellinnen Abschied von Caroline ("Auf der Vogelwiese") werden uns bei diesem Auftritt besonders gerne in Erinnerung bleiben. Danke an unseren Mischer Michi (es macht Spaß mit Profis zusammenzuarbeiten) und an unseren Aushilfsbassisten Simon, die beide für den richtigen Ton sorgten. Besonderer Gruß auch an Harry mit "seinen" Moskitos, die einmal mehr bewiesen, dass Sie die beste Band am Berg sind!!!! Bis hoffentlich im nächsten Jahr.....

Seite 6 von 17

Go to top